Was wenn der Druckpunkt wandert?

Technik und Tuning am Fahrwerk. Verbesserung des Fahrwerks durch Lenkungsdämpfer..., welchen Reifen...

Moderator: Forumsteam

Antworten
Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 20863
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Was wenn der Druckpunkt wandert?

Beitrag von PEB » 9. August 2019, 12:58

Bei Magura wäre ich vorsichtig: Die Schraube für den Hebel hat im Griffgehäuse kein Gewinde. Das bedeutet sie wir ausschließlich durch die Mutter gehalten. Ist die weg ... ist auch der Hebel weg.
So passiert unserem AndY-R1.
Treffen 2020: 19. bis 22.6. im Spessart!
Bild
Wenn ich das kann, dann kannst Du das auch!
Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist!
Wir suuchen immer noch Ausstellungs-R1en für den 29.09. in Hockenheim:
RN04
RN09 = steAK`
RN12
RN19
RN22 = Swounzn
RN32 / R1M = Peb

Uns fehlen also noch 3 Modelle:
RN04
RN12
RN19


Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 16022
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Was wenn der Druckpunkt wandert?

Beitrag von RRudi » 9. August 2019, 13:00

Kann man das nicht mit Kabelbinder zusätzlich sichern ?

Edit sagt, hab gerade gesehen , dass es gleich ist wie bei meiner PVM-Pumpe, hatte damit aber noch nie Probs.
War früher schlimmer, da war nur ein Splint auf der Gegenseite, der das gesichert hat.
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2019

15.-18.4. Rijeka mit Dreier (am 1.Tag gecrasht)
10.-12.5. Brünn mit Futz (storniert)
20.-21.6. OSL mit Hafeneger (Motorschaden)
08.-09.7. OSL mit triple-mmm
05.-07.8. Most mit STEIL
26.-27.8. Zandvoort mit Dannhoff
07.-10.10 Rijeka mit Dreier

Bild

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 20863
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Was wenn der Druckpunkt wandert?

Beitrag von PEB » 9. August 2019, 13:10

Wenn einem diese Tatsache bewußt ist, gibt es bestimmt technische Möglickeiten zur Sicherung.
Treffen 2020: 19. bis 22.6. im Spessart!
Bild
Wenn ich das kann, dann kannst Du das auch!
Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist!
Wir suuchen immer noch Ausstellungs-R1en für den 29.09. in Hockenheim:
RN04
RN09 = steAK`
RN12
RN19
RN22 = Swounzn
RN32 / R1M = Peb

Uns fehlen also noch 3 Modelle:
RN04
RN12
RN19


Benutzeravatar
TomPue
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3189
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: RN32/2KSC060A
Extras: Abziehbilder
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Was wenn der Druckpunkt wandert?

Beitrag von TomPue » 9. August 2019, 13:12

RRudi hat geschrieben:
9. August 2019, 12:52
Wie wäre es denn mit der Magura HC1, die bekommt auch durchwegs gute Kritiken.
In deren ABE sind die R1sen nur bis RN22 genannt.

Edit: Falsch, es ist nur die RN22 genannt für HC1 und HC3.
Bild

kiem7
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 804
Registriert: 6. Oktober 2003, 21:56
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Landkreis Lüneburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Was wenn der Druckpunkt wandert?

Beitrag von kiem7 » 9. August 2019, 13:50

Ich fahre auf der Renne die Brembo RCS 19 auf der 49er.

Es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht zur Serie, super dosierbar, bissig und immer der gleiche Druckpunkt.
Kann diese Kombi sehr empfehlen

Gruß
Meik

Termine für 2019:

11.07. - 12.07.2019 - Oschersleben mit Hafeneger
13.07. - 14.07.2019 - Oschersleben mit Hafeneger
30.08. - 01.09.2019 - Assen mit Pro Speed
09.09. - 10.09.2019 - Sachsenring mit Art-Motor

Bild

Benutzeravatar
Lutze
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 4171
Registriert: 17. November 2004, 12:17
Meine R1: GSX-R750 K9
Wohnort: Tangerhütte
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was wenn der Druckpunkt wandert?

Beitrag von Lutze » 9. August 2019, 15:01

Mir hat die RCS mit den R1 Zangen jetzt nicht wirklich besonders gut gefallen. Deshalb soll die auch weg. Aber sie tat ihren Dienst und auch besser als die Serienpumpe der GSXR, hat mich aber eben nachdem ich zuvor Magura an der CBR hatte nicht sonderlich beeindruckt.
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.

kiem7
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 804
Registriert: 6. Oktober 2003, 21:56
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Landkreis Lüneburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Was wenn der Druckpunkt wandert?

Beitrag von kiem7 » 9. August 2019, 15:07

Lutze hat geschrieben:
9. August 2019, 15:01
Mir hat die RCS mit den R1 Zangen jetzt nicht wirklich besonders gut gefallen. Deshalb soll die auch weg. Aber sie tat ihren Dienst und auch besser als die Serienpumpe der GSXR, hat mich aber eben nachdem ich zuvor Magura an der CBR hatte nicht sonderlich beeindruckt.
Meinst du die HC1 oder die HC3 ?

Termine für 2019:

11.07. - 12.07.2019 - Oschersleben mit Hafeneger
13.07. - 14.07.2019 - Oschersleben mit Hafeneger
30.08. - 01.09.2019 - Assen mit Pro Speed
09.09. - 10.09.2019 - Sachsenring mit Art-Motor

Bild

Benutzeravatar
Lutze
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 4171
Registriert: 17. November 2004, 12:17
Meine R1: GSX-R750 K9
Wohnort: Tangerhütte
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was wenn der Druckpunkt wandert?

Beitrag von Lutze » 9. August 2019, 15:44

Auf der CBR war die 195er Magura drauf. Weiß gar nicht ob die noch produziert wird. Weil alle immer sagten die geht nicht mit den R1 Zangen habe ich die leider nicht probiert.
Irgendwer schrieb dann später mal das es auch damit prima funktioniert. Man muss aber glaube ich schon einen knallharten Druckpunkt mögen.
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.

Benutzeravatar
Jan82
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 509
Registriert: 11. Juli 2014, 06:53
Meine R1: RN 32
Extras: Was nötig ist
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Was wenn der Druckpunkt wandert?

Beitrag von Jan82 » 9. August 2019, 16:54

Mensch Tom hättest das nicht beim Treffen sagen können....
Dann wärst du mit meiner mal gefahren und wüsstest wie die Brembo RCS19 ist.

Da mir Alternativen fehlen finde ich die Brembo ebenfalls super.
Für mich passt es.
Und die Magura HC3 kostet fast 500€ mehr als die Brembo RCS19. :???:
Die 500€ Mehrpreis müssen ja auch etwas bringen und zum testen gibt es ja nix.

Ja ich weiß die RCS19 ist ein Wegwerfartikel, da es keinen Dichtsatz gibt.
Mir wurde die RCS19 von meinem Händler empfohlen und ich wurde nicht enttäuscht.
Find ich gut mit den original Bremsbelägen und noch besser mit den CRQs für die Renne.
Bild

Benutzeravatar
Lutze
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 4171
Registriert: 17. November 2004, 12:17
Meine R1: GSX-R750 K9
Wohnort: Tangerhütte
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was wenn der Druckpunkt wandert?

Beitrag von Lutze » 9. August 2019, 17:45

Jan82 hat geschrieben:
9. August 2019, 16:54
Find ich gut mit den original Bremsbelägen und noch besser mit den CRQs für die Renne.
wenn du jetzt noch ordentliche Bremsbeläge benutzt wird es noch besser :razz:
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.

Benutzeravatar
Jan82
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 509
Registriert: 11. Juli 2014, 06:53
Meine R1: RN 32
Extras: Was nötig ist
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Was wenn der Druckpunkt wandert?

Beitrag von Jan82 » 9. August 2019, 17:54

Ich weiß aber egal die müssen erst runter. :D
Im Winter gibt es neue für die Straße und für die Renne bleibe ich bei den CRQ.
Bild

Benutzeravatar
TomPue
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3189
Registriert: 23. Januar 2014, 07:38
Meine R1: RN32/2KSC060A
Extras: Abziehbilder
Wohnort: Neuwied
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Was wenn der Druckpunkt wandert?

Beitrag von TomPue » 9. August 2019, 18:04

Jan82 hat geschrieben:
9. August 2019, 16:54
Mensch Tom hättest das nicht beim Treffen sagen können....
Dann wärst du mit meiner mal gefahren und wüsstest wie die Brembo RCS19 ist.

Da mir Alternativen fehlen finde ich die Brembo ebenfalls super.
Für mich passt es.
Und die Magura HC3 kostet fast 500€ mehr als die Brembo RCS19. :???:
Die 500€ Mehrpreis müssen ja auch etwas bringen und zum testen gibt es ja nix.

Ja ich weiß die RCS19 ist ein Wegwerfartikel, da es keinen Dichtsatz gibt.
Mir wurde die RCS19 von meinem Händler empfohlen und ich wurde nicht enttäuscht.
Find ich gut mit den original Bremsbelägen und noch besser mit den CRQs für die Renne.
Danke fürs Angebot Jan, aber da wusste ich noch nicht das ich eine andere Bremspumpe haben möchte :)

Ich hatte mich bei Gilles wegen der Stummel umgeschaut und die Galespeed gesehen. Bisschen links und rechts geschaut, und wie das dann manchmal so ist...........dann will man das haben weil es einem sehr gut gefällt. Ich find das Ding sieht sehr wertig aus, aber ohne dabei 800 wie die HC3 zu kosten.

Das die RCS19 gut funktioniert glaube ich gerne, an mein Moped ranschrauben will ich die aber trotzdem nicht.

Eigentlich bin ich momentan ein bisschen bockig ob der sch.... ABE für die Galespeed :-w
Bild

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 20863
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Was wenn der Druckpunkt wandert?

Beitrag von PEB » 9. August 2019, 19:49

Wie gesagt, die vertrösten mich sowohl bei meinen Fragen per Email danach, als auch bei meinen Fragen auf den Messeständen.
"Ist in Vorbereitung. Wird demnächst verfügbar sein." Seit drei Jahren...
Treffen 2020: 19. bis 22.6. im Spessart!
Bild
Wenn ich das kann, dann kannst Du das auch!
Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist!
Wir suuchen immer noch Ausstellungs-R1en für den 29.09. in Hockenheim:
RN04
RN09 = steAK`
RN12
RN19
RN22 = Swounzn
RN32 / R1M = Peb

Uns fehlen also noch 3 Modelle:
RN04
RN12
RN19


Antworten

Zurück zu „Fahrwerk, Reifen, Bremsen“