Kombipflege - Erfahrungsbericht...

Erfahrungsberichte und Empfehlungen rund um die Fahrerausstattung - Helm, Kombi, Handschuhe usw.

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
Panavia
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3584
Registriert: 29. Mai 2011, 19:03
Meine R1: RN19 BJ: 2008
Extras: Ja

Re: Kombipflege - Erfahrungsbericht...

Beitrag von Panavia » 19. Juli 2015, 12:28

@Della,
besser spät, als nie – und was ziehst Du jetzt an
bis die Jacke trocken ist :???:
Ich kann mir nicht vorstellen das Du so lange nicht fährst. :D
R1 fahren macht süchtig
>>>ONE LIFE - LIVE IT<<<
>>>46 Valentino Rossi <<<
Bild

Benutzeravatar
Speed Freak
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 949
Registriert: 15. Juli 2012, 18:05
Meine R1: RN 04, BJ: 2001
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Kombipflege - Erfahrungsbericht...

Beitrag von Speed Freak » 19. Juli 2015, 12:31

Ich wasche meine immer am Ende der Saison mit Lederreiniger und Schwamm ab, dann noch einmal mit viel Wasser drüber, trocknen lassen und dann Lederpflege drauf.
Innenfutter lässt sich nicht rausnehmen, von daher auf diese Art keine Reinigung möglich, unangenehm riechen tut sie trotzdem nicht, obwohl ich nicht eimal Funktionsuntewäsche drunter trage (nur T-shirt).

Optisch sind die weißen Teile nicht mehr ganz so schön wie vor 7 Jahren, aber das Leder selbst ist eigentlich noch geschmeidig und auf den farbigen Teilen merkt man nichts vom Alter, abgesehen von den Schürfstellen vom Unfall :oops:

Allerdings bin ich wenn ichs hier so lese auch am überlegen ob ich die nicht einmal in die Waschmaschine schmeiße.
Ist sicher um einiges einfacher und wird vermutlich auch noch sauberer (incl. Innenfutter).

Oder ich gönn mir einmal eine neue... wie ichs mir schon seit ca. 3 Jahren immer wieder vornehme :D

Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 4834
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kombipflege - Erfahrungsbericht...

Beitrag von OLDMEN » 19. Juli 2015, 12:37

Oder Du schickst sie hier mal hin ;-)

http://www.lederreiniger.de/
Diesel haben Charakter und brauchen keinen Stecker.

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild

Benutzeravatar
Della
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Beiträge: 4030
Registriert: 22. Februar 2003, 19:10
Meine R1: R1 RN22 EZ 4. 2015
Wohnort: Wendland
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kombipflege - Erfahrungsbericht...

Beitrag von Della » 19. Juli 2015, 14:31

Wenn ich höre ich Reinige immer nach der Saison mit ............. der sollte mal überlegen :lol:
Achso und ich Armer Wendländer habe noch einen Kombi:D
Werner erst über legen dann schreiben
1 Std .fahren dann ist er trocken für alle
Warum fahrt ihr nicht alle zur Modenschau :D
Panavia : einmal Badewanne und Du weist was raus kommt :clap:
FZ750 80000 km
FZR1000 40000 km
Thunderrace 1000 40000 km
R1 RN01 50000 km
R1 RN09 40000 km
R1 RN12 45000 km
R1 RN19 127000 km
R1 RN22 67620 km

Benutzeravatar
Panavia
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3584
Registriert: 29. Mai 2011, 19:03
Meine R1: RN19 BJ: 2008
Extras: Ja

Re: Kombipflege - Erfahrungsbericht...

Beitrag von Panavia » 19. Juli 2015, 19:02

Da kann ich mit Deinen Erfolgen nicht mithalten. :D
R1 fahren macht süchtig
>>>ONE LIFE - LIVE IT<<<
>>>46 Valentino Rossi <<<
Bild

Antworten

Zurück zu „Equipment“