Kombipflege - Erfahrungsbericht...

Erfahrungsberichte und Empfehlungen rund um die Fahrerausstattung - Helm, Kombi, Handschuhe usw.

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
einzeller
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1302
Registriert: 6. November 2007, 18:23
Meine R1: RN 09, BJ: ´03
Extras: was man braucht...
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Kombipflege - Erfahrungsbericht...

Beitrag von einzeller » 28. Februar 2015, 21:37

Hallo Gemeinde...

es ist ja nu kein Geheimnis mehr das ich mit ´ner Leder/Textil Kombi aus dem Hause Gerike unterwegs bin. :moeppeln:

Nun nach, nennen wir es "ne gewisse Zeit", war es echt mal Zeit für ne Grundreinigung....

Also, schon letzte Woche Innenkombi raus...Protektoren aus selbiger raus...und da schon das erste Staunen.... :eek:
Rechter Ellenbogenprotektor gebrochen....warurm auch immer... :???: kein Sturz..
Vermutlich hab ich Ihn gekillt, als ich die Jacke mal ins Auto gestopft/geknüllt hab...wer weiß es... :wasntme: :swear:

Also mit dem verbliebenen zu Polo und neue zugelegt....
Die waren um so vieles "Weicher" als die Originalen...das ich heut gleich noch mal welche geholt habe für die Knie...
Wird bestimmt noch bequemer als vorher, da die Bewegungen, von Ellenbogen und Knie, nicht mehr so eingeschränkt sind.

Jedenfalls Innenkombi/Membrane oder wie auch immer man das nennen mag, mit Waschmittel für Funktionsunterwäsche gewaschen...
Maschine...40°C

Passt noch..und duftet nach Frühling.....ja wo bleibt er denn nur... :sonne:

Wie ich heut so in freudiger Erwartung auf morgen (1.März), meine neuen Protktoren in Innenkombi fummle...durchzuckt es mich wie ein Blitz... :shock1: :shock1:

"....an dem Rest deiner Kombi klebt immernoch totes Tiergedöns...."

Scheiße... seit 2 Tagen scheint hier die Sonne....Trocknung wäre Garantiert gewesen.... :sonne:
..

Aber nööö....wozu auch.... ~x(

Der Depp vom Dienst fängt einen Tag vor Start an....war ja klar... 8-} :wut:

Also Jacke und Hose gesackt....Etikett gelesen...zwecks Programwahl....erneutes Staunen... :o

Kaltes Wasser + Handwäsche.... :heul: :motz: :motz:

Och nöö... :down:

Rein ins Bad, Wanne mit kaltem Wasser gefüllt und Jacke rein...
Angefangen mit bürsten... die Leichen vom Leder zu kratzen...
Nach etwa 10 Minuten des bürstens(wenns nur woanders auch so lange dauern würde...), waren meine Hände im Gegensatz zu allen anderen Körperteilen sowas von steif...., das mir aber auch so gar keiner abging und ich mich entschloss doch die Waschmaschine zu versuchen.... :massa: :massa:

Also Hose und Jacke in die Trommel gestopft...und das schonenste Programm gewählt, was die Weißware zu bieten hat.
Wieder Waschmittel für Funktionswäsche rein...und abwarten....der Waschgang sollte 20min dauern...also Feuer frei

Dank Frontlader konnte ich zu schauen...Alter was kam da für ne Brühen raus.....Wahnsinn.... :-o

Nach 20min, die Klamotten raus auf den Balkon....Gott sei Dank...wieder Sonnenschein...freu :D 8)

Und was de Hauptsache ist...es hat Ihnen N I C H T geschadet...

Und irgendwie sehen die so anders aus...sauber halt....cool.

In der Zeit wo alles am trocknen is organisiere ich Imprägnierzeuch...

Gegen 17:30 hole ich die Klamotten vom Balkon rein und verpflichte sie die Nacht im Bad zu verbringen, bei angenehmen 26°C...
Scheiß auf Heizkostenabrechnung....

Hoffentlich wird die Scheiße bis nachher trocken....denn viel Zeit is nich mehr....und gefahren wird....das is Gesetz.

Morgen früh noch fix Lederpflege und imprägniern.....
Und dann wird Mittach gezündet.... :moeppeln:


Fazit....beim nächsten mal...WASCH ICH EHER :lalala: :lalala: :lalala: :lalala:

So long....

Ich wünsch Euch alle eine geile Saison 2015....ggf...auch in ner sauberen Komb... :D :D



:46: :yamaha: :46:
Gruß Ronny

___________________________________________________________________________

ICH BIN NICHT AUF DER WELT, UM ZU SEIN, WIE ANDERE MICH GERNE HÄTTEN......


________________________________________________________________________________________________

Besucht mich bei :
SIMPSONS - Tapped out - Nickname: einzeller007

Benutzeravatar
Swounzn
Rat der Grauen
Rat der Grauen
Beiträge: 3607
Registriert: 22. März 2013, 19:50
Meine R1: Rn22
Extras: Öhlins umbau
Wohnort: Karlsruhe/Split

Re: Kombipflege - Erfahrungsbericht...

Beitrag von Swounzn » 28. Februar 2015, 22:16

Gut eingewinter ist schneller im Sattel bei schönem Wetter. 8)
https://youtu.be/KrWfhxFlcPA
My Story about RN01 verkauft 22.04.15

Ride or Die
R1 Rn 22 23tkm Öhlins umbau von
Klaus Thiel KTS


Unterstützt mich auf twitch.tv mit einem Follow
swounzn@twitch.tv beim Streamen
von Bf4 und Pubg mehr auf meiner Steite.
LG
alles kostenfrei




Benutzeravatar
eule
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2693
Registriert: 27. April 2008, 14:53
Meine R1: RN 19, BJ: xxxx
Extras: Dat übliche
Wohnort: Berlin

Re: Kombipflege - Erfahrungsbericht...

Beitrag von eule » 1. März 2015, 09:07

Toller Bericht. :super:
Ich wünsche eine knitterfreie Saison :moeppeln:

Benutzeravatar
einzeller
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1302
Registriert: 6. November 2007, 18:23
Meine R1: RN 09, BJ: ´03
Extras: was man braucht...
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Kombipflege - Erfahrungsbericht...

Beitrag von einzeller » 1. März 2015, 10:19

....was fällt denn da vom Himmel...?
Regen und Graupel....nich zu fassen....
Die ganze Woche labbern die nur Mist im Wetterbericht und ausgerechnet heute muss der stimmen.....

Kann gar nich soviel essen, wie ich kotzen könnte
Gruß Ronny

___________________________________________________________________________

ICH BIN NICHT AUF DER WELT, UM ZU SEIN, WIE ANDERE MICH GERNE HÄTTEN......


________________________________________________________________________________________________

Besucht mich bei :
SIMPSONS - Tapped out - Nickname: einzeller007

Benutzeravatar
eule
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2693
Registriert: 27. April 2008, 14:53
Meine R1: RN 19, BJ: xxxx
Extras: Dat übliche
Wohnort: Berlin

Re: Kombipflege - Erfahrungsbericht...

Beitrag von eule » 1. März 2015, 10:37

einzeller hat geschrieben:.

Kann gar nich soviel essen, wie ich kotzen könnte
=)) =)) :ymapplause:

Benutzeravatar
Swounzn
Rat der Grauen
Rat der Grauen
Beiträge: 3607
Registriert: 22. März 2013, 19:50
Meine R1: Rn22
Extras: Öhlins umbau
Wohnort: Karlsruhe/Split

Re: Kombipflege - Erfahrungsbericht...

Beitrag von Swounzn » 1. März 2015, 10:52

eule hat geschrieben:
einzeller hat geschrieben:.

Kann gar nich soviel essen, wie ich kotzen könnte
=)) =)) :ymapplause:
=))
https://youtu.be/KrWfhxFlcPA
My Story about RN01 verkauft 22.04.15

Ride or Die
R1 Rn 22 23tkm Öhlins umbau von
Klaus Thiel KTS


Unterstützt mich auf twitch.tv mit einem Follow
swounzn@twitch.tv beim Streamen
von Bf4 und Pubg mehr auf meiner Steite.
LG
alles kostenfrei




Benutzeravatar
SLIDER-S
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Beiträge: 10062
Registriert: 12. September 2005, 15:18
Meine R1: R1M..2016
Wohnort: 67346 Speyer
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Kombipflege - Erfahrungsbericht...

Beitrag von SLIDER-S » 1. März 2015, 11:39

Lederklamotten hängt man nicht in die Sonne oder in ein aufgeheiztes Badezimmer zum Trocknen sondern
lässt sie bei normaler Zimmerthemperatur Trocknen ;-)
Wenn das Leder noch etwas Klamm ist und die Poren noch Offen sind, Ölt oder Fettet man das Leder nach
damit es Geschmeidig bleibt ;-)
Ich nehme Babyöl ohne Zusätze das ist günstig und für Perforiertes Leder leichter aufzutragen wie Fett :smile:
Bei uns Regnet es auch wie vom Wettergockel angekündigt :oops:
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild

Benutzeravatar
Panavia
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3584
Registriert: 29. Mai 2011, 19:03
Meine R1: RN19 BJ: 2008
Extras: Ja

Re: Kombipflege - Erfahrungsbericht...

Beitrag von Panavia » 1. März 2015, 13:00

Ich säubere meinen Kombi mit (Bref Power-Reiniger),
einfach einsprühen und abwischen, damit bekommt man
den Kombi Porentief sauber.
Danach sprühe ich den Kombi mit Ledersprühmittel ein
und mit trocknen Tuch abwischen, fertig.
Danach sieht er immer wie neu aus und ist angenehm
geschmeidig. ::faaaaahn:: :D
R1 fahren macht süchtig
>>>ONE LIFE - LIVE IT<<<
>>>46 Valentino Rossi <<<
Bild

zedkawa
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Beiträge: 193
Registriert: 3. September 2009, 15:31
Meine R1: RN 01, BJ: 1999
Extras: einiges vorhanden
Wohnort: 92637

Re: Kombipflege - Erfahrungsbericht...

Beitrag von zedkawa » 1. März 2015, 23:37

Servus,

Danke für den schönen Bericht. Ein Kumpel von mir wäscht seine Lederkombi schon seit Jahren in der Maschine.
Ich wasche sie gar nicht ;-)

Schönen Gruß

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 21083
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Kombipflege - Erfahrungsbericht...

Beitrag von PEB » 2. März 2015, 10:08

Panavia hat geschrieben:Ich säubere meinen Kombi mit (Bref Power-Reiniger),
einfach einsprühen und abwischen, damit bekommt man
den Kombi Porentief sauber.
Danach sprühe ich den Kombi mit Ledersprühmittel ein
und mit trocknen Tuch abwischen, fertig.
Danach sieht er immer wie neu aus und ist angenehm
geschmeidig. ::faaaaahn:: :D
Echt? :o
Du sprühst dieses Bref-Brutalzeugs auf Deine Lederkombi?
Das würd ich nicht riskieren! Das ist doch soweit ich weiß auf Enzymen basierend und löst somit alles organische Material im Laufe der Zeit auf.
Da wär ich sehr vorsichtig mit!
Ich nehme lieber ein mildes Shampoo oder Sattelseife zum reinigen. Wenn es denn nicht ausreicht einfach nur lauwarmes Wasser zu nehmen.

Benutzeravatar
Della
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Beiträge: 4030
Registriert: 22. Februar 2003, 19:10
Meine R1: R1 RN22 EZ 4. 2015
Wohnort: Wendland
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kombipflege - Erfahrungsbericht...

Beitrag von Della » 2. März 2015, 11:17

Moin
In die Badewanne legen und gut ist


Della
FZ750 80000 km
FZR1000 40000 km
Thunderrace 1000 40000 km
R1 RN01 50000 km
R1 RN09 40000 km
R1 RN12 45000 km
R1 RN19 127000 km
R1 RN22 67620 km

Benutzeravatar
Swounzn
Rat der Grauen
Rat der Grauen
Beiträge: 3607
Registriert: 22. März 2013, 19:50
Meine R1: Rn22
Extras: Öhlins umbau
Wohnort: Karlsruhe/Split

Re: Kombipflege - Erfahrungsbericht...

Beitrag von Swounzn » 2. März 2015, 16:07

Ich wasche die nie nur das innen teil. Ausen nur abwischen mit dem louis reiniger und fett.
Ist jetzt 2 jahre alt und rieht noch gut.
https://youtu.be/KrWfhxFlcPA
My Story about RN01 verkauft 22.04.15

Ride or Die
R1 Rn 22 23tkm Öhlins umbau von
Klaus Thiel KTS


Unterstützt mich auf twitch.tv mit einem Follow
swounzn@twitch.tv beim Streamen
von Bf4 und Pubg mehr auf meiner Steite.
LG
alles kostenfrei




Benutzeravatar
Panavia
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3584
Registriert: 29. Mai 2011, 19:03
Meine R1: RN19 BJ: 2008
Extras: Ja

Re: Kombipflege - Erfahrungsbericht...

Beitrag von Panavia » 2. März 2015, 19:34

PEB hat geschrieben: Echt? :o
Du sprühst dieses Bref-Brutalzeugs auf Deine Lederkombi?
Ja, aber der braucht ja auch nicht ewig halten, bis jetzt sieht
und bemerkt man noch keine Schwächen.
Den hab ich jetzt 4 Jahre, so langsam muss auch mal wieder
etwas neues her. Andere kaufen auch alle zwei Jahre neue Bikes
oder Autos, da ist alle 5 Jahre bei mir auch mal ein neuer Kombi drin. :D
R1 fahren macht süchtig
>>>ONE LIFE - LIVE IT<<<
>>>46 Valentino Rossi <<<
Bild

Benutzeravatar
Della
Rat der 100.000er
Rat der 100.000er
Beiträge: 4030
Registriert: 22. Februar 2003, 19:10
Meine R1: R1 RN22 EZ 4. 2015
Wohnort: Wendland
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kombipflege - Erfahrungsbericht...

Beitrag von Della » 19. Juli 2015, 11:59

Moin
Da sich ja alle Beschwerden :twisted: habe ich mal Lust gehabt wenigstens die Jacke zu Waschen :lol:

Bild
Bild
Bild
Bild

Della
Zuletzt geändert von Della am 19. Juli 2015, 12:16, insgesamt 2-mal geändert.
FZ750 80000 km
FZR1000 40000 km
Thunderrace 1000 40000 km
R1 RN01 50000 km
R1 RN09 40000 km
R1 RN12 45000 km
R1 RN19 127000 km
R1 RN22 67620 km

Benutzeravatar
Niggow
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Beiträge: 5558
Registriert: 20. September 2014, 13:20
Meine R1: Derzeit keine....
Extras: ......
Wohnort: Chemnitz
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Kombipflege - Erfahrungsbericht...

Beitrag von Niggow » 19. Juli 2015, 12:02

Letztens der Helm und jetzt das.................., da fehlen mir die Worte!!
Pfui, unfassbar..........., Du solltest Dich schämen :razz:
Bild

Antworten

Zurück zu „Equipment“