Ein neuer Helm muss her....-:(

Erfahrungsberichte und Empfehlungen rund um die Fahrerausstattung - Helm, Kombi, Handschuhe usw.

Moderator: Forumsteam

Exuser201
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 852
Registriert: 8. Januar 2009, 18:08
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Wohnort: Lüdinghausen-Borkenberge
Kontaktdaten:

Ein neuer Helm muss her....-:(

Beitrag von Exuser201 » 23. Juni 2013, 12:26

Brauche eure Hilfe, aus einem bestimmten Grund :sweat: brauche ich einen neuen Helm!
Folgende Helme habe ich schon anprobiert und für gut befunden.
Habt ihr Kenntnisse aus der Praxis ?

HJC R-PHA 10
Schubert SR 1
ARAI Chaser V

Die Marken muss ich noch testen.
X-lite 702-802
SHOEI XR 1100

Sage schon mal lieb danke ;-)
Dirk- schalkerbande
Bild

Benutzeravatar
RRudi
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Beiträge: 15995
Registriert: 7. Februar 2006, 21:59
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wohnort: Gütersloh
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Ein neuer Helm muss her....-:(

Beitrag von RRudi » 23. Juni 2013, 12:28

Vom HJC sind Viele begeistert, soll auch sehr gutes PLV haben.
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2019

15.-18.4. Rijeka mit Dreier (am 1.Tag gecrasht)
10.-12.5. Brünn mit Futz (storniert)
20.-21.6. OSL mit Hafeneger (Motorschaden)
08.-09.7. OSL mit triple-mmm
05.-07.8. Most mit STEIL
26.-27.8. Zandvoort mit Dannhoff
07.-10.10 Rijeka mit Dreier

Bild

Benutzeravatar
Dark Coke
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 553
Registriert: 28. Juni 2012, 22:10
Meine R1: RN04 / R1100GS
Extras: xx

Re: Ein neuer Helm muss her....-:(

Beitrag von Dark Coke » 23. Juni 2013, 12:50

Den RPHA 10 habe ich auch.

Er ist nicht gerade ein Flüsterhelm, aber sehr leicht, gutes Sichtfeld, und passt auf meinen Kopf wie Arsch auf Eimer.
Ich hatte noch das erste Modell, beim "Facelift" RPHA 10 + ist das Pinlock grösser geworden, der Lufteinlass am Kinn umgestaltet worden, und, was ich negativ finde, das Visier lässt sich jetzt leichter öffnen. Schon beim alten ist das Visier, wenns offen war, beim kurzen hochbeschleunigen, so bei 140 mal zugeklappt. Auf der ersten Raste dagegen hielt es ganz toll.

Nach meinem Crash habe ich mir deshalb wieder einen RPHA 10 ohne Plus gekauft. Mein Helm ist ein ganzes Stück über den Boden geschrabbelt, und beim Einschlag in den Unterfahrschutz wahrscheinlich auch kräftig mit der Rückseite draufgeknallt. Ich hatte allerdings keine Kopfverletzung, nicht einmal Kopfschmerzen.
we'll never stop
we'll never give up
hungry at heart!

Bild

Exuser201
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 852
Registriert: 8. Januar 2009, 18:08
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Wohnort: Lüdinghausen-Borkenberge
Kontaktdaten:

Re: Ein neuer Helm muss her....-:(

Beitrag von Exuser201 » 23. Juni 2013, 13:22

@Dark Coke,der RPHA 10 passte mir auch sehr gut, wobei der 10+ garnicht geht,will keinen Klapphelm ;-) Was die Lautstärke angeht, bei längeren Touren ziehe ich immer eine Sturmhaube an,habe ich beim Arai auch so gehandhabt.

Danke
Dirk- schalkerbande
Bild

Benutzeravatar
Dark Coke
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 553
Registriert: 28. Juni 2012, 22:10
Meine R1: RN04 / R1100GS
Extras: xx

Re: Ein neuer Helm muss her....-:(

Beitrag von Dark Coke » 23. Juni 2013, 13:29

Der RPHA10 MAX ist der Klapphelm, der + der Nachfolger vom normalen RPHA 10

Klapphelm käme für mich auch niemals in Frage :-D
we'll never stop
we'll never give up
hungry at heart!

Bild

JohnDow
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 203
Registriert: 10. April 2011, 20:46
Meine R1: RN 22, BJ: 2011
Wohnort: Rheinland

Re: Ein neuer Helm muss her....-:(

Beitrag von JohnDow » 23. Juni 2013, 13:47

Moin!
Mein Kumpel hat seinen SR1 gerade gegen den HJC eingetauscht. Grund: Zu viel Zugluft auf den Augen trotz geschlossener Belüftung.
Er ist mit dem HJC sehr zufirieden.
Gruß JD
Der begrenzende Faktor sitzt auf der Maschine...

Yamamaggi
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2441
Registriert: 25. April 2006, 10:47
Extras: vorhanden

Re: Ein neuer Helm muss her....-:(

Beitrag von Yamamaggi » 23. Juni 2013, 13:57

Shoei hat doch einen neuen rausgebracht - mit klappbarer Sonnenblende.
Den GT-Air.
Versuche den doch mal....das wird wohl auch mein nächster.

Gruß
Fleischer, Maurer und Frisöre,
sind in Foren Ingenieure

Benutzeravatar
freddy-r1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2230
Registriert: 16. April 2007, 21:29
Meine R1: RN19
Wohnort: Ruhrpott

Re: Ein neuer Helm muss her....-:(

Beitrag von freddy-r1 » 23. Juni 2013, 18:12

schalkerbande1904 hat geschrieben:Brauche eure Hilfe, aus einem bestimmten Grund :sweat: brauche ich einen neuen Helm!
Folgende Helme habe ich schon anprobiert und für gut befunden.
Habt ihr Kenntnisse aus der Praxis ?

HJC R-PHA 10
Schubert SR 1
ARAI Chaser V

Die Marken muss ich noch testen.
X-lite 702-802
SHOEI XR 1100

Sage schon mal lieb danke ;-)
hm ... passen dir alle Marken von der Passform gleich gut?? kann ich mir so gar nicht vorstellen.

Den ARAI Chaser kann ich sehr empfehlen - fahre den (und die Vorgänger) seit vielen Jahren - Passform (für meinen Kopf zumindest) top, sitzt auch nach Jahren noch wie am ersten Tag, Stürze hält er ebenfalls aus, Visier beschlägt durch Pinlock nicht, Belüftung funktioniert gut. Falls du keine bunte Lackierung brauchst ist er für nen Arai sogar günstig (unter 300,-).
Gruß
Frank

Benutzeravatar
Michel78
Rat der Bembelschleifer
Rat der Bembelschleifer
Beiträge: 4642
Registriert: 27. Juli 2004, 16:47
Meine R1: S1000RR
Extras: xx
Wohnort: Wetterau
Kontaktdaten:

Re: Ein neuer Helm muss her....-:(

Beitrag von Michel78 » 23. Juni 2013, 18:46

X-lite 802

Top Belüftung und klasse Pinlock-Visier
Pain is temporary, glory is for ever

Termine 2019
09.04. - 11.04. Rijeka Fifty Racing
11.06-12.06. Most Richie-Race
25.09.-26.09. Brünn TripleM

Bild

Exuser201
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 852
Registriert: 8. Januar 2009, 18:08
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Wohnort: Lüdinghausen-Borkenberge
Kontaktdaten:

Re: Ein neuer Helm muss her....-:(

Beitrag von Exuser201 » 23. Juni 2013, 19:37

freddy-r1 hat geschrieben:
schalkerbande1904 hat geschrieben:Brauche eure Hilfe, aus einem bestimmten Grund :sweat: brauche ich einen neuen Helm!
Folgende Helme habe ich schon anprobiert und für gut befunden.
Habt ihr Kenntnisse aus der Praxis ?

HJC R-PHA 10
Schubert SR 1
ARAI Chaser V

Die Marken muss ich noch testen.
X-lite 702-802
SHOEI XR 1100


Sage schon mal lieb danke ;-)
hm ... passen dir alle Marken von der Passform gleich gut?? kann ich mir so gar nicht vorstellen.

Den ARAI Chaser kann ich sehr empfehlen - fahre den (und die Vorgänger) seit vielen Jahren - Passform (für meinen Kopf zumindest) top, sitzt auch nach Jahren noch wie am ersten Tag, Stürze hält er ebenfalls aus, Visier beschlägt durch Pinlock nicht, Belüftung funktioniert gut. Falls du keine bunte Lackierung brauchst ist er für nen Arai sogar günstig (unter 300,-).
@freddy-r1 die drei oben genanten Helme habe ich im Polo-Shop getestet und passen sehr gut.
Polo hat mir Angeboten die Helme in der Praxis zu testen wenn ich mein Moped mit bringe,oder wenn ich vom Peb die 22 mitbringe :ymparty:
Habe auch den Arai Quantum V drei Jahre Gefahren,bis auf das er sehr laut ist,war ich sehr zufrieden.
Finde nur die Visiere sind sehr teuer.
Und die anderen Helme wollte ich noch bei Louis ausprobieren.
Die Farbe ist mir zweitrangig, mir ist die sichert meines Dickkopfes wichtiger :lol:
Sonst könnte ich die Zeilen hier nicht schreiben! :ymhug:
Danke an dich da oben noch mal. :hai:
Dirk- schalkerbande
Bild

Benutzeravatar
PEB
Chef
Chef
Beiträge: 20797
Registriert: 18. August 2003, 19:54
Meine R1: R1M 2016
Extras: Emil Schwarz-Lager
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Ein neuer Helm muss her....-:(

Beitrag von PEB » 23. Juni 2013, 20:33

schalkerbande1904 hat geschrieben:...
@freddy-r1 die drei oben genanten Helme habe ich im Polo-Shop getestet und passen sehr gut.
Polo hat mir Angeboten die Helme in der Praxis zu testen wenn ich mein Moped mit bringe,oder wenn ich vom Peb die 22 mitbringe :ymparty:
...
Meinste wenn Du auf meinem Moped auf´m Hänger sitzt, das würde reale Fahrsituationen simulieren können? ;-)
Mit ´nem Anhänger darf man doch auch gar nicht schneller als 100 km/h fahren. Da sind die Windgeräusche nicht realitätsnah. :D

Exuser201
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 852
Registriert: 8. Januar 2009, 18:08
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Wohnort: Lüdinghausen-Borkenberge
Kontaktdaten:

Re: Ein neuer Helm muss her....-:(

Beitrag von Exuser201 » 23. Juni 2013, 21:03

PEB hat geschrieben:
schalkerbande1904 hat geschrieben:...
@freddy-r1 die drei oben genanten Helme habe ich im Polo-Shop getestet und passen sehr gut.
Polo hat mir Angeboten die Helme in der Praxis zu testen wenn ich mein Moped mit bringe,oder wenn ich vom Peb die 22 mitbringe :ymparty:
...
Meinste wenn Du auf meinem Moped auf´m Hänger sitzt, das würde reale Fahrsituationen simulieren können? ;-)
Mit ´nem Anhänger darf man doch auch gar nicht schneller als 100 km/h fahren. Da sind die Windgeräusche nicht realitätsnah. :D
@Peb damit habe ich aber jetzt nicht gerechnet, wofür sind den Freunde da :lol:
Peter, ich bin sehr enttäuscht von dir =))
Dirk- schalkerbande
Bild

Benutzeravatar
OLDMEN
Moderator
Moderator
Beiträge: 4690
Registriert: 2. Januar 2010, 22:39
Meine R1: MT10-SP
Extras: xx
Wohnort: Schwülper
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Ein neuer Helm muss her....-:(

Beitrag von OLDMEN » 23. Juni 2013, 21:33

Gibts bei Euch im Pott keinen Händler mit Windkanal :???:

So etwas gibs ja schon bei uns in der Provinz ;-)
Diesel haben Charakter und brauchen keinen Stecker.

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild

Benutzeravatar
freddy-r1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2230
Registriert: 16. April 2007, 21:29
Meine R1: RN19
Wohnort: Ruhrpott

Re: Ein neuer Helm muss her....-:(

Beitrag von freddy-r1 » 23. Juni 2013, 21:49

schalkerbande1904 hat geschrieben: Habe auch den Arai Quantum V drei Jahre Gefahren,bis auf das er sehr laut ist,war ich sehr zufrieden.
Finde nur die Visiere sind sehr teuer.
Ob der laut ist, weiß ich gar nicht ... ich fahre ausschließlich mit Ohrenstöpsel - auch als ich noch auf der Straße gefahren bin ... ja, die Visiere sind teuer - habe mir jetzt erst nen leicht getöntes + pinlockeinsatz gekauft - mal eben 100,- :! aber sind die bei den anderen Herstellern wesentlich günstiger?
Gruß
Frank

Fusion
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 344
Registriert: 17. Oktober 2010, 12:19
Meine R1: RN 12, BJ: 2005
Extras: Pazzo, 55er Reifen
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Ein neuer Helm muss her....-:(

Beitrag von Fusion » 23. Juni 2013, 23:41

Ich bin mit dem Shoei XR 1100 voll zufrieden.

Aber leise ist bei mir auch anders, fahre auch meistens mit Stöpsel.
Wer früher bremst, wird länger gesehen!

Antworten

Zurück zu „Equipment“