S100 auf heißes Rohr zum Endtopf hin gebracht

putzen, pflegen und Wert erhalten

Moderator: Forumsteam

Antworten
EXuser570
-Member gelöscht-
Beiträge: 89
Registriert: 26. Oktober 2010, 17:02

S100 auf heißes Rohr zum Endtopf hin gebracht

Beitrag von EXuser570 » 16. Januar 2011, 12:11

Hallo zusammen,

mir ist gestern was blödes passiert. Und zwar ist mir beim Einsprühen mit S100 Totalreiniger etwas davon auf das Rohr zum Endtopf hin gekommen, dieses war dabei gerade heiß.

Hat mir bitte jemand nen Tipp wie ich das wieder von dem Rohr (Edelstahl) weg bekomme?

Im Internet liest man von Stahlfix Classic, über Backofenreiniger bis hin zu Autosol sehr unterschiedliche Meinungen. Ich möchte natürlich unbedingt die Flecken weg kriegen aber mir auch das Rohr nicht versauen oder verkratzen. (Ist n Akra)


Vielen Dank vorab.

Simon

Benutzeravatar
sandmann[evil]
Angaser
Angaser
Beiträge: 43
Registriert: 22. Februar 2009, 23:18

Re: S100 auf heißes Rohr zum Endtopf hin gebracht

Beitrag von sandmann[evil] » 17. Januar 2011, 03:12

hi,
Ich würd Nevr Dull nehmen .
greetz
Motorrad History:550zephyr;zx7r;zx9r;zx12r Dann die Erste ypse und voll Verknallt :)

EXuser570
-Member gelöscht-
Beiträge: 89
Registriert: 26. Oktober 2010, 17:02

Re: S100 auf heißes Rohr zum Endtopf hin gebracht

Beitrag von EXuser570 » 17. Januar 2011, 13:43

Hi Problem selbst gesolved.
Das gute Stahlfix Classic hat die Flecken entfernen können, ganz ohne das eigentliche Material zu verkratzen etc.

Muss also nich immer irgend n Spezialmittelchen sein :-)

Gruß

Simon

Antworten

Zurück zu „Waschstrasse“