Pflege-krank :-(

putzen, pflegen und Wert erhalten

Moderator: Forumsteam

Benutzeravatar
tomek833
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1847
Registriert: 17. Juli 2007, 17:16
Meine R1: RN 19, BJ: 2008
Wohnort: In der schönsten Stadt der Welt ! --> Köln

Beitrag von tomek833 » 5. August 2009, 18:00

Bikerfreak hat geschrieben:
tomek833 hat geschrieben:... und nach der Ausfahrt ne halbe Stunde sauber machen ist doch nicht zu viel oder ? :???:
wenn ich ne richtige ausfahrt mache binn ich danach so fertig das ich nicht mehr putzen will.
bei 4-500km durch extreme kurvenstrecken hast du echt kein bock mehr darauf.
MfG
Jürgen
Das stimmt schon Jürgen !
Aber trotzdem zwinge ich mich dazu sie kurz sauber zu machen ! :wink:
MfG Thomas
__________________________________________
Blau macht Glücklich

Bikerfreak
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 851
Registriert: 21. Juni 2009, 13:32
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Bayern

Beitrag von Bikerfreak » 5. August 2009, 18:18

tomek833 hat geschrieben:
Bikerfreak hat geschrieben:
tomek833 hat geschrieben:... und nach der Ausfahrt ne halbe Stunde sauber machen ist doch nicht zu viel oder ? :???:
wenn ich ne richtige ausfahrt mache binn ich danach so fertig das ich nicht mehr putzen will.
bei 4-500km durch extreme kurvenstrecken hast du echt kein bock mehr darauf.
MfG
Jürgen
Das stimmt schon Jürgen !
Aber trotzdem zwinge ich mich dazu sie kurz sauber zu machen ! :wink:
währe vieleicht auch besser.
aber ich zwinge mich ja schon selbst unter die dusche.und dann auf die couch.
ich putze sie immer erst kurz bevor ich wieder fahren will oder garnicht.
MfG
Jürgen :)
Bild Bild

Benutzeravatar
tomek833
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 1847
Registriert: 17. Juli 2007, 17:16
Meine R1: RN 19, BJ: 2008
Wohnort: In der schönsten Stadt der Welt ! --> Köln

Beitrag von tomek833 » 5. August 2009, 18:25

Jep Dusche kommt aber erst nach dem putzen !
Ne wenn ich fahren möchte fange ich vorher nicht an zu putzen !
Das wäre mir zu doof !
Schlafe aber auch gerne ewas länger und wenn man sich dann mit nem Kumpel trifft zum fahren , müßte ich ja früher aufstehen um noch zu putzen ! :nene:
Dann doch lieber nach dem Trip ! :D
MfG Thomas
__________________________________________
Blau macht Glücklich

Bikerfreak
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 851
Registriert: 21. Juni 2009, 13:32
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Bayern

Beitrag von Bikerfreak » 5. August 2009, 18:39

wenn ich fahren will fahre ich sowieso in der frühe.
ich will ja kilometer abspuhlen.
dieses wochenende werden es am tag sicherlich auch wieder um die 4-500km.
außer ich kann die anderen überreden gleich nach östereich zu tiegern.
dann werdens mehr.
ich bin die ganze woche schwer am schuften und freue mich am wochenende so auf meinen bock das ich nur noch fahren möchte.
da wird dann 8 stunden lang nur geheitzt auf teufel komm raus.
natürlich mit kleinen pausen dazwischen und mittagessen.
sonst läst die konzentration nach wenn man immer so fix unterwegs ist.
MfG
Jürgen :)
Bild Bild

gregor1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3021
Registriert: 21. November 2006, 08:14
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 44627 Herne
Kontaktdaten:

Beitrag von gregor1 » 10. August 2009, 10:02

also, mein dreckiges luder hätte es bitter nötig!!

...eine woche vogesen mit einigen hundert km regen und nasser fahrbahn, teerflecken von fahrbahnerneuerungen und splitt dürfte auch noch in einigen ecken zu finden sein.

wer will sich über sie her machen? ich stelle bier, wasser und reinigungsmittel!!
grüße gregor
http://www.klang-farbe.de

Benutzeravatar
Scrat
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 246
Registriert: 8. Januar 2009, 00:17
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 45...

Re: Pflege-krank :-(

Beitrag von Scrat » 29. April 2010, 20:44

Ola,ich bin da doch n kleiner Putzteufel, meine geht niiiiiie dreckig und ohne (Zähne putzen) ins Bett. Sie wird zerlegt,sauber bemacht abgeölt-gefettet, gestreichelt(g) und gecheckt. Haben schon viele Leute zu mir gesagt"Die sieht ja aus wie neu" Stolz ;-)
Kann man Beiträge nicht mehr löschen??
greetz Daniel
Schokolade ist gut gegen Zähne!

Soulfly
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 375
Registriert: 21. November 2005, 23:06
Meine R1: RN 22, BJ: 2010
Wohnort: Kusel
Kontaktdaten:

Re: Pflege-krank :-(

Beitrag von Soulfly » 12. Mai 2010, 16:49

Ich bin nicht so der Freund von putzen..... ich fahre dann doch lieber. Demzufolge beherbergt die Front einen doch recht "ansehnlichen" Insektenfriedhof :lol:
Aber demnächst ist doch mal putzen angesagt und das ist dann in der Regel doch recht gründlich, mit Verkleidungsteilen abschrauben etc.

Meit
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 487
Registriert: 4. März 2009, 09:05
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Erlangen

Re: Pflege-krank :-(

Beitrag von Meit » 13. Mai 2010, 00:10

Hi,


also ich mache es nach jedem wochenende.

normalerweise nur mit waschlappen sauber und dann wachs drauf.

ab und zu auch mal 3M politur.

es ist doch schon geil, wenn ein 12 Jahre altes moped wie neu aussieht.

ich putzte zwar ungern, aber ich mache es trotzdem für den stolz auf mein moped :)

grüße
98er RN01 Bluish White Vivid Red

RobinR1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 289
Registriert: 26. März 2010, 17:56
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Pflege-krank :-(

Beitrag von RobinR1 » 13. Mai 2010, 15:40

Meine wird nach jeder langen fahrt eingeschäumt :clap:
Das mit dem weiß ist halt auch so ne Sache, man sieht jeden nur so kleine ehemalige Fliege darauf :ymsick:

Poliert wird relativ selten, find bei guter Pflege brauch man das kaum...
Und das gute ist, sobald nur die kleinste Sache am Mopped nicht stimmt sieht man es bei regelmäßigen
Reinigungszeremonien =))

Nur die Lederkombi zu putzen, da könnt ich jedesmal :puke: :puke: :puke: ...Sch***arbeit...

Meine steht normal echt wie geleckt da, werd auch immer wieder gefragt ob die neu sei :clap:
Bei Regen sieht die gute eh nur das Garagentor von innen, früher bin ich bei jedem Wetter gefahrn,
aber mittlerweile bin ich etwas verwöhnt ;)
R1......alta......!

Höetti
Herbrenner
Herbrenner
Beiträge: 81
Registriert: 5. Oktober 2009, 18:27
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Pflege-krank :-(

Beitrag von Höetti » 13. Mai 2010, 16:07

Moin Moin

ich warte auch nicht zu lang mit dem putzen nach einem Ritt , sonst bekommt man den hart näckigegen
schmutz immer so schlecht runter besonders im Felgenbereich . Wenn in der Woche gefahren wird , wird sie dann auch am Wochenende sauber gemacht .

thor
Angaser
Angaser
Beiträge: 43
Registriert: 31. August 2010, 11:38

Re: Pflege-krank :-(

Beitrag von thor » 8. September 2010, 11:57

Also ich bin nicht so der Pflegefreak. Klar wird se ab und an geputzt und dann auch ordentlich, aber ansonsten eher nicht so.
Bekam allerdings den Tipp auf der Renne nach jedem Tag zu putzen. Da fallen dann sofort fehlende Schrauben und mögliche Mängel auf. Von daher wird se dann wohl auch öfters mal geputzt.

Benutzeravatar
Bandog
Rat der Rot-Weissen
Rat der Rot-Weissen
Beiträge: 692
Registriert: 17. März 2010, 08:40
Meine R1: RN 01, BJ: 1999
Wohnort: NRW - Dortmund

Re: Pflege-krank :-(

Beitrag von Bandog » 18. September 2010, 22:58

Also im Normalfall wird sie nach jeder 2. (trockenen) Ausfahrt geputzt (am Tag darauf) - alleine schon wegen der ganzen Kamikazeflugdingern.
Wenn ich bei ner Tour in den Regen komme, dann immer danach.

Stelle sie immer auf die Terasse, Sprühreiniger (den von P...O) kurz einwirken lassen, mit dem Microfaserhandschuh schön sauber putzen (ja auch Felgen und die Innenseite der HUV :razz: ) und dann mit dem Gardena abspülen. Danach trocken ledern und die Aluteile mit Nevrdull (oder wie auch immer man das schreibt) putzen.

Am Schluss noch Kettenfett kontrollieren.

Im Winter wird dann die Verkleidung abgenommen und komplett gereinigt.

Das normale putzen dauert so ca. 1 Stunde mit allem. Ich finde das ist völlig in Ordnung für die Möppi Pflege.
Gruß,
Sascha

Das Leben ist ein scheiß Spiel......aber die Grafik ist geil !!!

http://www.youtube.com/watch?v=z6siu9OlL1s mein DuSchlauch-Kanal

gregor1
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 3021
Registriert: 21. November 2006, 08:14
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
Wohnort: 44627 Herne
Kontaktdaten:

Re: Pflege-krank :-(

Beitrag von gregor1 » 19. September 2010, 08:19

jau, hau ruhig jede menge chemie auf dein moped. ein spritzer spülmittel reicht vollkommen.
grüße gregor
http://www.klang-farbe.de

Rikkert
Rat der Pilotrutscher
Rat der Pilotrutscher
Beiträge: 62
Registriert: 17. September 2010, 12:15

Re: Pflege-krank :-(

Beitrag von Rikkert » 13. Oktober 2010, 11:58

also ich putz auch eher selten!
und von hand schon garnicht.

ich mache diesen winter, weil ich die R sowieso komplett auseinander hab mal alles richtig sauber! innenseite vom ritzeldeckel, kettenschutz usw!
alles was ich rausbau wird dann auch sauber gemacht.
aber sonst fahre ich im sommer lediglich jede woche mal in cleanpark und schmeiss 2 euro rein, dampf das ding mit schaum ab, dann mit klarem wasser nachdampfen und dann leder ich se ab!
et voilá , sieht aus wie neu!

außerdem finde ich, ne R sieht erst richtig geil aus, wenn sie used style ist.
sprich ein paar kratzer an der fußraste, bisschen matt vom dreck friedhof @ lederkombi und windschild usw. =D
aber ist ja alles geshcmackssache

R.... wurde gelöscht
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Beiträge: 2045
Registriert: 22. Mai 2009, 03:47

Re: Pflege-krank :-(

Beitrag von R.... wurde gelöscht » 3. November 2010, 08:47

Richtig so unterschiedlich kann es sein.

Ich findse erst richtig geil, wennse aussieht, als käme sie grad ausm Laden.
Selbst Kette + Kettenrad etc muss bei mir alles neuwertig aussehen.

Letzten Winter hab ichse auch komplett zerlegt, Schwinge von innen sauber gemacht, Verkleidung runter, Motor, Krümmer etc schön sauber gemacht...

Aber ich war eh krank, was das anging. Nach jeder Ausfahrt bin ich direkt mitm Schwamm und bissl Spüliwasser drübergegangen, damit die Insekten etc nicht richtig eintrocknen.

Hat aber nicht unbedingt nur was damit zu tun, dass ich se gern sauber sehe, sondern auch mit Werterhalt.
So ne R kostet nunmal ne Stange Geld und wenn ich teilweise sehe, wie vergammelt manche 2 - 3 Jahre alten Motorräder aussehen...

Vorallem wenn man es beibehält und öfter mal ne halbe Std investiert, kommt es garnicht erst so weit, dass man nachher Stunden braucht, damit se wieder einigermaßen ordentlich darsteht.
Von Glas zu Glas wird Sie immer schööööner
Von Glas zu Glas sieht Sie immer besser aus...

Antworten

Zurück zu „Waschstrasse“